Warum funktionelles Training effektiv ist?

29

AUGUST, 2019

Jeder spricht vom Functional Training und seiner besonderen Bedeutung für den Breitensportler. Doch was macht das Funktionelle Training eigentlich besonders, was sind typische Übungen und was bedeutet Funktionalität im Training überhaupt?

WAS IST FUNKTIONELLES TRAINING?

Funktionell lässt sich mit “zweckmäßig” übersetzen. Da die Funktionalität des Trainings vom Trainingsstand, dem Leistungsziel und der Trainingsphilosphie abhängig ist, lässt sich dieser Begriff jedoch relativ frei interpretieren. Grundsätzlich gilt, dass sich Funktionelles Training sehr sportartenspezifisch gestalten lässt und deswegen vor allem bei Leistungssportlern schon seit langem Teil des Trainingsplans ist.

Ins Zentrum des Workouts wird beim Functional Training nicht nur eine Muskelgruppe oder Übung gesetzt, sondern qualitativ hochwertige Bewegungsabläufe und Basismuster, die im Alltag und hinsichtlich der Leistungssteigerung und Verletzungsvorsorge im Sport von großer Bedeutung sind. Folglich sind Laufen, Springen, Hüpften, Ziehen, Drücken und Dehnen Kernelemente, die sich klassischerweise im Functional Training wiederfinden.

functional training landsberg fitnessstudio

WAS BRINGT FUNKTIONELLES TRAINING?

Der große Unterschied vom Functional Training zu anderen Trainingsmethoden ist, dass der Athlet hierbei für die Stabilisierung seines Körpers, der Sehnen, Gelenke und Muskeln selbst verantwortlich ist. Es gibt keine Maschine, die die Bewegungen vorgibt, der Sportler ist auf sich allein gestellt. Dadurch werden Muskeln beansprucht, die im klassischen Training zu kurz kommen. Muskeln und Definition kommen dann von ganz alleine.

Eine wichtige Rolle spielt beim Functional Training der Rumpf, denn er ist der Hauptstabilisator des Menschen. Im Speziellen sind es aber auch die tiefe Bauchmuskulatur, die Hüftrotatoren, Hüftabduktoren und die Schulterblattstabilisatoren, die wichtig für einen standhaften Körper sind.

Funktionelles Training ist längst salonfähig – Und in unserem Trainingsprogramm fester Bestandteil.